Im Schatten des Rechts

Einladung zum Arbeitskreis

Kritische Auseinandersetzung mit modernen staatsrechtlichen Theorien: Im Arbeitskreis werden wir Texte der juridischen Rechts- und Staatslehre des 20. Jahrhunderts diskutieren. Ausgehend von dieser Lektüre werden kritische Positionen besprochen. Studierende und Doktorand*innen sind herzlich eingeladen, an der Lektüre und Diskussion mitzuwirken. Einleitend werden Hans Kelsen und H.L.A. Hart diskutiert, dann soll in zwei Blöcken auf Paschukanis und Poulantzas eingegangen werden. Eine Literaturliste wird zu Anfang des Arbeitskreises abgesprochen.

Termin

zweiwöchentlich Dienstags von 16 bis 18 Uhr,
im Raum JK 27/106 der Rost- und Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin
Zum Arbeitsplan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.